Skip to main content

GFK-Steigleitern

Die fixen Steigleitern werden hergestellt gemäß EN ISO 14122-4 und laut EN 131 getestet. Die KMH GmbH liefert ebenfalls CE-gekennzeichnete Leitern gemäß UNI EN 14396, die für Schächte entwickelt und realisiert werden. Die KMH GmbH besitzt auch die „Attestation de Conformité Française ACS“ – offizielle französische Zertifizierung, welche von der Generaldirektion des französischen Gesundheitswesens die Konformität der Leitern innerhalb von Aquädukte in direktem Kontakt mit Trinkwasser, bescheinigt.
Die Steigleitern aus GFK werden direkt im Werk hergestellt und vorgefertigt. Die Befestigung an die Wand erfolgt durch Edelstahl- oder GFK-Klammern.

 

    

 

Gegenüber normalen Metallsteigleitern, bieten sie folgende Vorteile:
1. hohe Resistenz gegenüber aggressiven Chemikalien und Witterungseinflüssen.
2. sehr gutes Verhältnis Festigkeit / Gewicht
3. Gewicht
4. Formstabilität
5. gute dielektrische Eigenschaften
6. wartungsfrei
7. einfach zu installieren