Skip to main content

GFK-Zäune

Diese Produkte finden vor allem dort Anwendung, wo elektrische Isolierung und Korrosionsbeständigkeit erwünscht sind. Die Zäune aus GFK der KMH GmbH können nicht nur im Freien installiert werden, sondern auch im Innern der Betriebe oder Kraftwerke, um die Geräte, die unter Spannung stehen, abzugrenzen. Ein großes Einsparungspotenzial besteht laut Energiebetreiber darin, daß man die GFK Produkte nicht mehr erden muss. Aufgrund ihres geringen Gewichts werden die GFK Abzäunungen auch für den mobilen Einsatz (bei Revisionsarbeiten,...) verwendet.

Die wichtigsten Anwendungsbereiche der GFK Zäune sind:
-Netzstationen
-geothermische Kraftwerke
-Gittermaste
-Transformatoren
-Bahnnebenstationen
-Nischen in Bahntunneln
-etc.

Die Zäune werden nach der Naturmaßnahme durch unsere Außendienstmitarbeiter direkt vom technischen Büro der KMH GmbH geplant, um das Preis-/Leistungsverhältnis maximal zu optimieren und eine einfache und schnelle Montage zu ermöglichen.